German American Business Outlook

Der German American Business Outlook ist eine jährliche Konjunkturumfrage der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA) in Zusammenarbeit mit dem Delegierten der Deutschen Wirtschaft in Washington, DC (RGIT). Die Umfrage richtete sich an 1.900 Hauptniederlassungen deutscher Unternehmen in den USA, um eine Bewertung der aktuellen wirtschaftlichen Lage vor Ort vorzunehmen.

© Getty Images/loveguli

Der German American Business Outlook 2019 (GABO) ist eine der wichtigsten Wirtschaftsumfragen zu den deutsch-amerikanischen Beziehungen. Der GABO wird jährlich durch die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA) sowie dem Delegierten der Deutschen Wirtschaft (RGIT) durchgeführt und befragt rund 2500 deutsche Unternehmen in den USA zur ihren Wirtschaftsprognosen.

Ergebnisse des German American Business Outlook

2019

Konjunkturumfrage USA 2019

Jetzt ansehen

2018

Konjunkturumfrage USA 2018

Jetzt ansehen

2017

Konjunkturumfrage USA 2017

Jetzt ansehen

2016

Konjunkturumfrage USA 2015

Jetzt ansehen

2015

Konjunkturumfrage USA 2015

Jetzt ansehen

Executive Summary 2019

Chancen laut GABO 2019

  • Wirtschaftsfreundliche Reformen
    Die Steuerreform 2018 und die gleichzeitige Deregulierung hatten einen positiven Einfluss auf die große Mehrheit der befragten Unternehmen.

  • Kapazitätsausbau nimmt weiterhin zu
    Die Firmen setzen bei der Erweiterung vermehrt auf Mergers und Akquisitionen (M&A). Eine von fünf Firmen plant ihr Geschäft in 2019 durch M&A zu erweitern, ein Anstieg gegenüber 8% in 2017 und 11% geplanter M&A-Aktivitäten in 2018.

Herausforderungen laut GABO 2019

  • Fachkräftemangel und Visa
    Der Fachkräftemangel bleibt weiterhin eine große Herausforderung: Qualifiziertes Personal vor Ort zu finden und deutlich mehr Schwierigkeiten beim Erhalt von Arbeitsvisa machen deutschen Unternehmen zu schaffen.

  • Zölle und Freihandel
    90% der befragten Unternehmen sagen, dass offene Märkte wichtig oder sehr wichtig für ihr Geschäft sind.