Praktika bei der AHK USA-Chicago

Die AHK USA-Chicago bietet qualifizierten und motivierten Studenten und Absolventen die Möglichkeit, Praktika in verschiedenen Bereichen zu absolvieren. Alle Praktika bieten die Gelegenheit, Arbeitserfahrung in einem zweisprachigen und bi-kulturellen Umfeld zu sammeln, begleitet von Kollegen, die durch ihre Erfahrung helfen können, interkulturelle Unterschiede und Nuancen schneller zu verstehen.

ZU BEACHTEN: Selbstverständlich beziehen sich die angebotenen Praktika gleichermaßen auf weibliche und männliche Bewerber. Aus Gründen der Leserfreundlichkeit wurde darauf verzichtet, dies einzeln auszuweisen.

Allgemeine Voraussetzungen für alle Praktikumsstellen:

  • Bewerber ohne U.S.-amerikanische Staatsbürgerschaft oder dauerhafte Arbeitserlaubnis für die USA benötigen ein J-1 Visum, um ein Praktikum bei der AHK USA-Chicago zu absolvieren. Sobald Sie zu einem Praktikum zugelassen wurden, werden wir Ihnen weitere Informationen zum Bewerbungsprozess für das J-1 Visum zukommen lassen. 
  • Praktikanten, die ein J-1 Visum benötigen, tragen die Verantwortung für den Erhalt des Visums, sowie die dazugehörigen Kosten. 
  • Die Mindestdauer für ein Praktikum bei der AHK USA-Chicago beträgt 9 Monate, wenn ein J-1 Visum benötigt wird. Ist dies nicht der Fall, besteht eine Mindestdauer von 6 Monaten. 
  • Die folgenden Grundvoraussetzungen gelten für alle Praktika bei der AHK USA-Chicago. Außerdem gibt es spezielle Vorrausetzungen für die einzelnen Praktikumsbereiche, die vom Bewerber erfüllt werden müssen. (Siehe jeweilige Beschreibung)

o    Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

o    Starke Marktforschungs- und Kommunikationsfähigkeiten

o    Hervorragende Computerkenntnisse (Internet und MS Office)

o    Ein hohes Maß an Eigeninitiative

o    Großes Interesse daran, in einem internationalen Team zu arbeiten und die AHK USA-Chicago beim Verwirklichen ihrer Mission zu unterstützen  

Vergütung:

  • Praktikanten erhalten eine Praktikumsvergütung von $1600 USD pro Monat.

Unterscheidung von J-1 Intern und Trainee Visa:

Zusätzlich zu Praktika, bietet die AHK USA-Chicago auch Traineeships für Fachkräfte die bereits erste Arbeitserfahrung außerhalb der USA gesammelt haben und ihre Karriere durch internationale Erfahrung in den USA bereichern wollen an. Um festzustellen ob Sie sich für ein J-1 Intern oder Trainee Visum qualifizieren, lesen Sie bitte die untenstehenden Kriterien für beide Kategorien.

Intern Visa sind für eingeschriebene Vollzeitstudenten außerhalb der Vereinigten Staaten, die sich mindestens im 2. Studiensemester befinden oder Absolventen, deren Abschluss des Studiums nicht länger als 12 Monate zurückliegt. Die maximale Dauer beträgt 12 Monate. 

Trainee Visa sind für Absolventen einer postsekundären akademischen Bildungseinrichtung die mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung im jeweiligen Berufsfeld (außerhalb der Vereinigten Staaten) vorweisen können. Bewerber ohne Studienabschluss die über mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im jeweiligen Berufsfeld verfügen können sich ebenfalls bewerben. Die maximale Dauer beträgt 18 Monate.

Bewerbung

Um sich für einen Praktikumsplatz bei der AHK USA-Chicago zu bewerben, gehen Sie bitte in die jeweilige, gewünschte Praktikumsabteilung auf unserer Website (Links) und klicken auf die zugewiesenen Links. Darüber gelangen Sie in unser Onlinesystem, wo Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen können. 

Info Wahlstationen:

Bitte beachten Sie, dass die AHK USA-Chicago über keine interne Rechtsabteilung verfügt, weshalb wir leider nicht in der Lage sind Rechtsreferendariate oder Wahlstationen anzubieten.