Kundenstimmen - was unsere Kunden sagen

"Als US-amerikanische Tochtergesellschaft eines deutschen Unternehmens, stehen wir häufig Herausforderungen in Bezug auf die Kommunikation mit unserer Muttergesellschaft gegenüber. Das interkulturelle Training der AHK USA-Chicago hat unserem lokalen Management-Team zu einem neuen Bewusstsein verholfen, wie Nachrichten von der Hauptzentrale übermittelt oder aufgefasst werden, wie Pläne vorbereitet, kommuniziert oder verstanden werden und wie ein überzeugendes Argument in einer Präsentation vermittelt werden kann. Virginia Rounds ist eine tolle Referentin und Moderatorin, die gute Diskussionen leitete. Es war ein sehr effektives Training."

Pablo Silber, General Manager, GELITA USA Inc.

„Unsere Erwartungen an die Geschäftsreise „Energieeffizienz in der Industrie“ wurden bei weitem übertroffen. Insbesondere die Organisation und Strukturierung der Geschäftsreise waren ausgezeichnet. Einen besonderen Mehrwert hat uns das Präsentationstraining im Vorfeld der Reise gebracht. Damit wurden wir optimal auf unsere Präsentation bei der Fachveranstaltung und für die Termine mit potenziellen US-Kunden vorbereitet. Zudem war die Zielmarktanalyse, die wir im Vorfeld der Reise erhalten haben, sehr interessant und hat uns in gut aufbereiteter Form relevante Informationen zum Energieverbrauch sowie zur Beurteilung der Marktsituation in den USA gegeben. Die Betreuung durch die Mitarbeiter vor Ort sowie die Begleitung zu den Kundenterminen haben die Geschäftsreise sehr angenehm gemacht.“

Stefan Marshall-Goebel, General Manager, Arnold Glas, Corp.

„Die Deutsch-Amerikanische Handelskammer in Chicago hat im Auftrag unseres Unternehmens zwei verschiedene Studien durchgeführt. Bei der ersten Studie handelte es sich um eine Wettbewerbsanalyse für Tiefkühl-Snacks und im Falle der zweiten Studie handelte es sich um eine Store-Check-Analyse. In beiden Fällen war das Team der AHK sehr professionell, effektiv und aufmerksam in Bezug auf unsere Erwartungen, um unsere speziellen Anforderungen zu erfüllen. Wir hatten die Möglichkeit mit einem außerordentlich flexiblen, reaktiven, offenen und motivierten Team zusammenzuarbeiten und hoffen darauf auch in der Zukunft gemeinsam weitere Projekte abzuwickeln.“

Pauline Négrel, Key Account Manager Export, frostkrone Tiefkühlkost GmbH

„Die AHK USA-Chicago betreut uns seit 2008 im Rahmen einer Geschäftspräsenz. Wir haben im Februar 2013 mit ihrer Hilfe eine eigenständige Tochtergesellschaft, die Heyl Brothers North America L.P. gegründet. Die kompetenten und freundlichen Mitarbeiter der AHK unterstützen uns in der Abwicklung von Kundenanfragen und -bestellungen und beantworten Fragen zu unseren Produkten. Außerdem übernimmt die AHK unsere komplette Messeorganisation: von administrativen Aufgaben, wie z.B. der Gestaltung und Ausstattung des Messestandes über die Anwesenheit während der Messe bis hin zur Nachbetreuung der Messekontakte können wir uns auf die Kompetenz der AHK-Mitarbeiter zu 100% verlassen. Wir betrachten unsere Ansprechpartner bei der AHK USA-Chicago mittlerweile nicht länger als Ansprechpartner, sondern vielmehr als sehr wertvolle und engagierte Kollegen in den USA."

Jörg-Tilman Heyl, Geschäftsführender Gesellschafter, Gebrüder Heyl Analysentechnik GmbH & Co. KG

„Die AHK USA in Detroit hat uns bei jedem Schritt der Marktbearbeitung in den USA zu unserer vollsten Zufriedenheit unterstützt – von der Standortauswahl unseres Büros bis hin zur Auswahl und der Rekrutierung von Mitarbeitern."

Siegfried Wied, President, Wied Automation Inc.

"Die AHK USA-Chicago hat in unserem Auftrag eine Analyse der Markt- und Vertriebsstruktur im Bereich Luftreiniger für B2B- und B2C-Märkte durchgeführt. Mittels individueller Interviews mit Marktexperten konnte die AHK wertvolles Insiderwissen extrahieren und uns einen ausführlichen Überblick der lokalen Marktbedingungen geben."

Maria Dier, Geschäftsführerin, Luftmed GmbH

„Wir haben mit der AHK USA-Chicago in der Vergangenheit bereits mehrere Male zusammengearbeitet, zuletzt für eine schwer zu besetzende Position im Bereich Einkauf und Logistik. Insbesondere möchten wir uns für die sorgfältige Arbeitsweise, sowie die Offenheit und Ehrlichkeit in Bezug auf potenzielle Kandidaten bedanken. Peter-Lacke hat schon mit einigen Personaldienstleistern zusammengearbeitet, um offene Stellen schnell zu besetzen. Jedoch gibt es nur einen Dienstleister den wir zukünftig in Betracht ziehen und weiterempfehlen werden: Die AHK USA-Chicago.“

Michelle Chrysler, Finance Director, Peter Lacke USA

„Ich bin begeistert von der Intensität, Professionalität und der akribischen Zuarbeit von den Mitarbeitern/innen der AHK USA-Chicago. Besonders hervorzuheben sind auch die Fachkenntnisse, die sie sich im Laufe der Zeit angeeignet haben. Somit konnten nicht nur werbewirksame Broschüren erstellt und die Überarbeitung der Inhalte von Webseiten vollkommen autark vorgenommen werden, auch die Recherche, Kontaktaufnahme und Betreuung von Geschäftspartnern ob persönlich oder am Telefon sind vollkommen überzeugend. So, als wären es eigene Mitarbeiter/innen.“

Maik Zwick, Geschäftsführer, Ollendorf Mess-Systeme

„Wir waren besonders beeindruckt von der tollen Organisation des Delegationsprogramms durch die AHK USA-Chicago, der Vorbereitung auf die Geschäftsreise mit Informationen über die Besonderheiten des amerikanischen Marktes und insbesondere vom Präsentationstraining, das uns ideal auf unsere Präsentation bei der Konferenz vor dem US-Publikum und auf unsere Geschäftsgespräche vorbereitet hat. Die sorgfältige Auswahl qualifizierter Kontakte für unsere Geschäftstermine hat uns mit unserem neuen Geschäftspartner in den USA zusammengeführt, worüber wir uns sehr freuen.“

Dr. Uwe Engelmann, Geschäftsführer, CHILI GmbH

"Die USA sind eine der wichtigsten Regionen für GOMs weltweite Aktivitäten bei der Implementierung von hochwertiger optischer 3D-Messtechnik für die Produktion und Forschung. Trotzdem haben wir oftmals feststellen müssen, dass Spannungen und Unstimmigkeiten in der Kommunikation mit unseren US-Partnern zu Missverständnissen und Verzögerungen führten.
Virginia Rounds von der AHK USA-Chicago führte ein interkulturelles Training an unserem Hauptsitz in Deutschland durch. Dieses Training umfasste zahlreiche aufschlussreiche Informationen und bot interessante Details zu dem Verhalten von amerikanischen Unternehmen im Vergleich zu der deutschen Herangehensweise. Es war sowohl informativ als auch unterhaltsam und das gesamte Team genoss die Veranstaltung.
Gegenwärtig sehen wir eine deutliche Verbesserung unserer Kommunikation, da wir den amerikanischen Weg akzeptieren und uns ein wenig von dem typisch deutschen Ansatz entfernen. Wir sind sogar in der Lage, die Reduzierung der Verspätungen und Missverständnisse zu messen – besonders innerhalb unserer technischen Kundenbetreuung."

Dirk Behring, Vertriebsleiter, GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH

„Termine mit potenziellen Kunden in den USA zu vereinbaren ist erfahrungsgemäß nicht einfach. Durch die Geschäftsreise „Energieeffizienz in der Industrie“ im Rahmen der Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurden uns jedoch Türen zu neuen Kunden und potenziellen Aufträgen geöffnet. Das Team der AHK USA-Chicago hat uns qualitativ hochwertige Einzeltermine organisiert, mit dem Ergebnis, dass viel schneller als erwartet konkrete Angebote von potenziellen Kunden angefordert wurden. Wir empfehlen anderen Mittelständlern, die ihre Produkte und Dienstleistungen in den USA verkaufen wollen, sich mit den Dienstleistungen und Delegationsprogrammen des BMWi und der AHKs vertraut zu machen.“

Christian Goetz, Business Development Manager, North America, geff GmbH

„Wir haben mit der AHK USA-Chicago zusammengearbeitet, um einen Business Development Manager für unsere neue gegründete US-Tochterfirma zu finden. Wir empfanden die Zusammenarbeit als sehr angenehm. Die Arbeitsweise war professionell und wir sind mit dem Ergebnis voll zufrieden. Gerne würden wir bei zukünftigen Anfragen wieder die Personalvermittlungsdienstleistungen der AHK in Anspruch nehmen.“

Reiner Föry, President, sitronic North America Corp

„Die AHK USA in Detroit hat in unserem Auftrag eine Markterkundungsreise in die USA organisiert, mit dem Ziel die Marktstruktur und Vertriebskanäle vor Ort zu untersuchen. Mittels individuellen Interviews mit Marktexperten welche die AHK für uns geplant hatte, konnten wir wertvolles Insiderwissen extrahieren und uns einen ersten wertvollen Eindruck ermitteln über die lokalen Marktbedingungen."

Ton Kemperink, Director Sales Business Unit Brass / Copper, Bons & Evers

„Zusammen mit der Entscheidung, ein Unternehmen in den USA zu gründen, haben wir natürlich nach einer Organisation gesucht, die uns erste Türen öffnet und die Firmengründung in der Anfangsphase betreut. Mit der AHK USA-Chicago haben wir einen Partner vorgefunden, der uns strukturiert weiter geholfen hat. Insbesondere die professionell vorbereitete Standortortsuche und die Kontaktvermittlung zu deutschsprachigen Anwälten und Steuerberatern war für uns von großer Bedeutung. Die gute Zusammenarbeit mit AHK USA-Chicago ist eine hervorragende Basis für unser zukünftiges Geschäft in den USA.

Oliver Borrmann, Geschäftsführer, Hark Orchids LP

„Mit einem Mitarbeiter der AHK USA-Chicago hatten wir den perfekten Host auf der IMTS, der unsere Besucher und Gäste am Stand während der Messe hervorragend betreut hat.“

Ralph Ohmayer, Projektmanager Internationale Messen, Baden-Württemberg International

„Wir haben mit der AHK USA in Detroit zusammengearbeitet, um ein Büro für unsere neue gegründete US-Tochterfirma zu starten. Wir empfanden die Zusammenarbeit als sehr angenehm. Die Arbeitsweise war professionell und wir sind mit dem Ergebnis voll zufrieden. Gerne würden wir bei zukünftigen Anfragen wieder die Dienstleistungen der AHK in Anspruch nehmen.“

Reiner Föry, President, sitronic North America Corp

“Wir waren von der Zusammenarbeit und vor allem von dem persönlichen Engagement der AHK-Mitarbeiter sehr beeinduckt. Die professionelle Kontaktaufnahme und Kommunikation, um unseren Schuldner zur Zahlung des fälligen Betrags zu bewegen, haben zu einem reibungsloses Ablauf des Forderungseinzugs geführt. Wir möchten der AHK für die gute Zusammenarbeit danken.”

René Stromberg, Leitung Einkauf / Strategische Lieferanten, PSG Procurement Services GmbH

„Die Geschäftsreise Energieeffizienz in Gebäuden mit Fokus auf Gesundheitseinrichtungen ist für uns sehr erfolgreich verlaufen. Die abgestimmten Termine hatten ein sehr gute Qualität und ich bin fest davon überzeugt, dass wir durch die Geschäftsreise neue Kunden gewinnen können.“

Volker Massmann, International Sales Manager - Australia, Canada, Netherlands, USA, RAICO Bautechnik GmbH

„Für ein international ausgerichtetes M&A-Projekt haben wir die AHK USA-Chicago als Transaktionsberater für die Suche bzw. Vermittlung eines Erwerbers zum Kauf einer deutschen Handelsgesellschaft der Eisen- und Stahlindustrie beauftragt. Das Team der AHK hat sich schnell in den komplexen Sachverhalt der Branche eingearbeitet und die übertragenen Aufgaben mit einer nachgewiesenen hohen Fach- und Methodenkompetenz sehr zielorientiert und kostenbewusst bearbeitet.“

Dr. Detlef Brockel, Geschäftsführung, Ecotec Consulting GmbH

„Das Team der AHK USA-Chicago hat uns sehr zuvorkommend, umfassend und fachlich fundiert beraten. Das Standortwahl-Projekt war sehr gut strukturiert und übertraf unsere Erwartungen bei Weitem. Durch die Vorarbeit der AHK und die organisierten Rundreisen in die USA, erhielten wir eine Vielzahl wertvoller Informationen, welche die AHK kompetent analysierte. Unsere Fragen wurden vollständig beantwortet und wir erhielten zusätzliche Hinweise, die von strategischer Bedeutung waren. Dadurch lief unsere US-Standortwahl und Eingewöhnungsphase hervorragend.“

Thomas Niemann, Geschäftsführer, Hochland Natec GmbH

„Wir haben das perfekt organisierte Delegationsprogramm der AHK USA-Chicago sehr genossen. Das Geschäftsreiseprogramm gab uns die Möglichkeit viele verschiedene Netzwerkmöglichkeiten zu nutzen. Sowohl auf der Fachkonferenz als auch bei den vielfältigen Individual- und Gruppenterminen konnten wir viele wertvolle Kontakte knüpfen.”

Jürgen Ruf, Vorstandsvorsitzender, media transfer AG

„MetallDIALOG Heilbronn war stolz darauf, Gastgeber für die Transatlantische Cluster Delegation mit Fokus auf die Metallbe- und -verarbeitungsindustrie im November 2016 zu sein. Durch den Austausch waren wir in der Lage höchst interessante Diskussionen mit unseren Pendants in den USA zu folgenden Themen zu führen: Modelle für die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften sowie die Überwindung interkultureller Unterschiede und Chancen für die Zusammenarbeit. Vielen Dank an das Team der AHK USA-Chicago für die Aufnahme von MetallDIALOG Heilbronn in den Dialog und für die hervorragenden Impulse für zukünftige Themen und Projekte. Wir freuen uns schon jetzt auf weiterführende Diskussionen.“

Patrick Dufour, CEO, Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH

„Die von GACC Midwest organisierte Transatlantische Metall Cluster Delegation war eine sehr lohnenswerte Erfahrung. Die Reise lieferte wertvolle Einblicke in die deutsche Berufsausbildung. Ein gutes Beispiel war die Besichtigung der Bildungseinrichtung der Firma Schunk, in welcher Auszubildende bei der Arbeit zugesehen werden konnte. Die in Deutschland gelernten Praktiken und Vorgehensweisen werden auf zukünftigen Strategien und Interaktionen mit den lokalen Herstellern und dem Arbeitsmarkt Einfluss haben. Die Reise war auch eine großartige Einführung in die deutsche Kultur, das Essen und die Gepflogenheiten. Alles in allem war es eine sehr erfolgreiche Reise und hat mich positiv beeinflusst.“

Tom Peters, Director of Workforce Development, Symbol Training Institute

„Wir hatten eine sehr erfolgreiche Delegationsreise im Großraum Chicago zum Thema „Energieeffizienz in Gebäuden“. Besonders begeistert waren wir von den maßgeschneiderten Geschäftsterminen. Aufgrund der gelungenen Delegationsreise haben wir die AHK USA-Chicago im Anschluss mit einer Geschäftspartnervermittlung beauftragt. Dabei wurden für uns mögliche Partner identifiziert, evaluiert und eine Woche voller Geschäftstermine mit potenziellen Geschäftspartnern organisiert. Die Möglichkeit weitere Kontakte kennenzulernen haben uns mit unserem jetzigen Handelspartner/Geschäftspartner für den Großraum Chicago in Kontakt gebracht. Wir sind sehr froh diesen Meilenstein im Rahmen unserer US-Marktbearbeitung erreicht zu haben.“

Kater Heine, USA Representative, geoKOAX GmbH

„Mit einer knapp 60-köpfigen Delegation aus Wirtschaft und Wissenschaft reiste der niedersächsische Minister Olaf Lies im März 2017 nach Chicago, Detroit und San Francisco. Die AHK USA-Chicago hat bei Planung und Umsetzung des Wirtschaftsprogramms sehr gute Arbeit geleistet. Besonders wertvoll: ihr Netzwerk vor Ort. „Durch meine Teilnahme an der Konferenz „Mobility Goes Digital“ in Chicago, die hervorragend organisiert und hochkarätig besetzt war, konnte ich nicht nur interessante Kontakte knüpfen, sondern zudem spannende Einblicke in die Unterschiede des nordamerikanischen Marktes im Vergleich zu europäischen Märkten gewinnen. Für HaCon als stark expandierendes Unternehmen, das nun auch in den USA Fuß fasst, sind diese Erkenntnisse äußerst wertvoll und liefern uns Impulse für aktuelle und zukünftige Projekte mit US-Partnern und -Kunden.“ äußert sich Michael Frankenberg, CEO der HaCon Ingenieurgesellschaft mbH und Teilnehmer der Delegation aus Niedersachsen. Nicht nur Konferenzen und Netzwerktreffen waren hervorragend organisiert. Die Besuche von Unternehmen, Instituten und Einrichtungen erlaubten einen umfassenden Blick auf Entwicklungsstand und Trends rund um die Bereiche Automotive, Industrie 4.0 und Digitalisierung in den USA. Neben der guten Reputation der AHK USA-Chicago vor Ort und ihrem gewachsenen Netzwerk, war es vor allem das außerordentliche Engagement des Teams, dem wir das positive Feedback unserer Reiseteilnehmer verdanken.“

Pia-Felicitas Homann, Länderreferentin Nord-, Mittel- und Südamerika, IHK Hannover

"Es war uns eine Freude, in Kooperation mit der AHK USA-Chicago, den Delegationsbesuch vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies zu unserem nordamerikanischen Hauptsitz in Michigan zu organisieren. Als ein Unternehmen mit Wurzeln in Deutschland, stellte es eine großartige Möglichkeit dar, mit der AHK-Organisation in Kontakt zu treten und über die existierenden Angebote für Mitglieder zu lernen. Wir begrüßen die enge Kommunikation mit der AHK und empfanden die Gestaltung des Programms insbesondere auch für unser Team als besonders wertvoll, da es uns erlaubte mit ausgewählten Fachleuten aus Deutschland Verbindungen zu knüpfen. Wir freuen uns darauf auch in Zukunft Wege zu finden mit der AHK USA-Chicago zusammenzuarbeiten."

Martin Richter, Vice President of Vehicle Systems at IAV Automotive Engineering, Inc.

„Während der Delegationsreise durch Deutschland hatte ich die großartige Möglichkeit Heiko Witte, Head of Engineering Improvement & Quality von Rolls Royce Deutschland Ltd & Co KG, kennenzulernen. Wir erhielten eine Führung durch das Rolls Royce Werk sowie eine Präsentation über deren Bestrebungen hinsichtlich Industrie 4.0, Digitaldesign und Produktion. Es war ausgesprochen beeindruckend zu sehen welche Erfahrungen Herr Witte in sämtlichen Bereichen hat. Gemeinsam haben wir über die Herausforderungen bei der Implementierung des digitalen Produktentwicklungssystems diskutiert. Wir sind uns darin einig, dass es entscheidend ist Kleinunternehmen bzw. mittelständische Unternehmen in die nächste digitale industrielle Revolution einzubinden. Da Rolls Royce ein Tier 1 Partner von UI LABS/ DMDII in Chicago ist, wird dies unsere zukünftige Zusammenarbeit in den USA vereinfachen. Den Grundstein für die aktuellen und zukünftigen Diskussionen legte gewiss das erste Treffen in Deutschland im Rahmen der transatlantischen Cluster Initiative mit Fokus auf die Metallverarbeitung.“

Scott Miller, President, The Innovation Machine

„Im Rahmen der transatlantischen Cluster Initiative mit Fokus auf die Metallverarbeitung habe ich gemeinsam mit weiteren Teilnehmern aus der Region der Great Lakes Deutschland besucht. Es war sehr interessant Experten und Enthusiasten im Bereich der Metallverarbeitung aus der gleichen Region kennenzulernen. Wertvoll war es vor allem die neuen Eindrücke, Innovationen und Erkenntnisse, die wir während unserer Reise sammelten, miteinander auszutauschen und zu diskutieren. Wir besuchten während der Reise Orte, die von einer langen Tradition der Metallverarbeitung geprägt sind und erhielten die großartige Gelegenheit uns mit Industrievertretern über das Handwerk der Metallverarbeitung, Trends, und auch Initiativen zur Mitarbeitergewinnung auszutauschen und auch gleichzeitig Möglichkeiten zur internationalen Zusammenarbeit anzuregen. Die herausragende Erfahrung wurde uns im Rahmen der transatlantischen Cluster Initiative durch die Deutsch-Amerikanische Handelskammer in Chicago ermöglicht.“

Melissa Menon, Talent/Community Engagement Manager, DARCO Manufacturing, Inc.

„Wir haben uns zur Geschäftsreise „Energieeffizienz in der Lebensmittel- und Getränkebranche“ ohne große Erwartungen angemeldet. Es ging in erster Linie darum, den Markt zu evaluieren und herauszufinden, wie die Industrie in den USA zum Thema Energieeinsparung steht. Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Die Qualität der Termine und die daraus gewonnenen Erkenntnisse haben uns bei der Entscheidungsfindung, ob wir mit unseren Produkten in den US-Markt starten wollen, zu einer positiven Entscheidung verholfen. Die Fachkonferenz und auch die Organisation der gesamten Geschäftsreise waren hervorragend vorbereitet und umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit der AHK war eine durchwegs positive Erfahrung. Vielen Dank nochmals dafür.“

Thomas Mauritz, Export Manager, Raab-Gruppe (Raab, Kutzner + Weber, NET)

„Als Senior Executive President von Sick International GmbH habe ich im Mai 2017 an der Delegationsreise zum Thema „Energieeffizienz in der Lebensmittel- und Getränkebranche“ teilgenommen. Ich hatte zuvor noch nie an einer solchen oder ähnlichen Delegation einer AHK mitgemacht. Entgegen meiner voreingenommenen Skepsis wurde ich um ein Vielfaches positiv überrascht. Die Organisation und Strukturierung dieser sehr umfangreichen Reise zu diesem komplexen Thema waren vollkommen durchdacht und führten dadurch zu einem großen Erfolg. Die Geschäftsreise und die dadurch entstandenen Kundenkontakte führten dazu, dass wir unmittelbar nach der Geschäftsreise mit der Hilfe der AHK, die Eröffnung einer Niederlassung in Chicago in die Wege geleitet haben. Das Team der AHK in Chicago hat mich mit einem außergewöhnlichen Engagement sehr überrascht. Es war eine rundum perfekt organisierte und stimmungsvolle Geschäftsreise.“

Peter Purrmann, Senior Executive President, Sick International GmbH

„Durch eine Empfehlung bin ich auf die AHK USA-Chicago aufmerksam geworden. Schon lange waren wir auf der Suche nach einem passenden Partner in den USA und haben nach der Zusammenarbeit mit der AHK nun das erste erfolgreiche Jahr hinter uns.
Die AHK hat unsere Ansprüche von Anfang an verstanden und intensiv recherchiert. Die Betreuung von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss mit unserem US-Partner waren in jeder Hinsicht sehr positiv.“

Katharina Christ-Schmid, CEO, WERNER CHRIST

„Die Alexanderwerk AG unterhält seit nunmehr fast 25 Jahren eine Niederlassung in den USA. Nachdem wir im letzten Jahr den Entschluss gefasst hatten auf einem der wichtigsten Märkte der Welt in Bezug auf die pharmazeutische Industrie unsere Aktivitäten zu verstärken, kamen wir in Kontakt mit der GACC Midwest.
War es auch erst ein Zufall, der uns in Kontakt mit der GACC brachte, so fanden wir mit dem Team der GACC Midwest einen überaus verlässlichen Partner, der uns in den letzten 12 Monaten vielseitig unterstützen konnte. Von der Durchführung einer nationalen Markt- und Wettbewerbsanalyse, über die Kontaktanbahnung mit führenden Universitäten des Landes, der spezialisierten Personalsuche für National Sales Manager und Technical Field Engineers, bis hin zur Errichtung eines virtuellen Office in Chicago zur Ausweitung unseres Footprints in den USA, konnten wir in den unterschiedlichsten Bereichen Unterstützung finden, ohne dass wir unterschiedliche Servicedienstleister kontaktieren und evaluieren mussten.
Beeindruckend waren bei allen Aktivitäten immer die hohe Professionalität, die äußerst sympathische Motivation und die positiven Resultate, die das junge Team stets zeigten. Ein Besuch bei der GACC ist mittlerweile schon fast ein fester Bestandteil einer jeden USA-Reise von mir geworden.
Wir freuen uns, dass wir als Mitgliedsunternehmen der GACC Midwest Teil eines herausragenden Netzwerkes im Bereich des Deutsch-Amerikanischen Austausches sein können.“

Dr. Alexander Schmidt, CEO, Alexanderwerk AG, and Director & President, Alexanderwerk Inc.

„Die AHK USA-Chicago hat für uns eine Marktrecherche durchgeführt. Die Recherche hat den nächsten Schritt und damit detaillierte Empfehlungen für den Ausbau unseres Geschäfts in den USA möglich gemacht. In kürzester Zeit haben sich die Mitarbeiter fundiertes Wissen über unsere Produkte und den Markt angeeignet. Die professionelle Durchführung und die sehr gute Aufbereitung der Rechercheergebnisse durch die Mitarbeiter der AHK haben uns sehr beeindruckt. Der persönliche Kontakt während der Recherche und der Präsentation der Ergebnisse haben uns begeistert, so dass wir gerne weitere Dienstleistungen der AHK in Betracht ziehen.“

Renate Klotzbücher, Leitung Vertriebsinnendienst, TANOS GmbH

Ansprechpartner

Gerrit Ahlers

Director, Consulting & Corporate Development Services

Chicago

+1 (312) 585-8345
+1 (312) 644-0738
E-Mail schreiben
Download vCard