Geschäftsreise Energieeffizienz in der verarbeitenden Industrie

Energieeffiziente Technologien und Produkte für die Lebensmittel- und Getränkebranche

Im Bundesstaat Illinois, der mit seiner zentralen Rolle im Mittleren Westen, dem „Bread Basket“ Amerikas, ein zentrales Cluster der Lebensmittel- und Getränkeindustrie einnimmt, gibt es massives Potenzial für Technologien, die Produktionsprozesse energieeffizienter machen. Die AHK USA-Chicago organisiert deshalb vom 8.-12. Mai 2017 eine Geschäftsreise im Bereich Energieeffizienz in der verarbeitenden Industrie nach Chicago, Illinois für deutsche Unternehmen.

Bei einer Teilnahme am Programm wird die AHK USA- Chicago für Sie individuelle und speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Gesprächstermine mit potenziellen Kooperationspartnern und Branchenex- perten organisieren, die Sie an zwei bis drei Tagen direkt vor Ort in deren Geschäftsräumen besuchen werden.

In Vorbereitung auf die Geschäftsreise erhalten Sie eine Zielmarktanalyse, die Ihnen neben Informationen zur Marktvorbereitung und -sondierung auch ein Verzeichnis mit Profilen der relevanten Marktakteure bietet.

Darüber hinaus wird eine eintägige Fachkonferenz organisiert, bei der Sie, neben Fachreferenten aus dem Zielmarkt und aus Deutschland, die Möglichkeit haben, Ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen vor einem US-Publikum zu präsentieren.

Potenzial für deutsche Unternehmen ist besonders in folgenden Bereichen erkennbar:

  • Innovationen bei der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Effizientere Techniken zur Nutzung industrieller Abwärme (Wärmetauscher und -speicher, Hochtemperaturwärmepumpen)
  • Neue Technologien zur effektiven Nutzung von Strom (bspw. hocheffiziente Elektromotoren, Optimierung der Wärme- und Kälteerzeugung)
  • Antriebstechnik und mechanische Kraftübertragung (Motoren und energieeffiziente Getriebetechniken)
  • Effizientere Beleuchtung (Beleuchtungskörper, Vorschaltgeräten, Belegungs- und Leerstellensensoren)

Nehmen Sie an der Geschäftsreise teil und...

  • treffen Sie potenzielle Kooperationspartner und Branchenexperten in individuell für Sie vereinbarten Gesprächsterminen
  • erhalten Sie eine detaillierte Marktanalyse über Entwicklungen im Energieeffizienz Bereich in den USA sowie Profile der relevanten Marktakteure und Marktchancen für deutsche Unternehmen
  • präsentieren Sie Ihre Produkte und Technologien sowie Erfahrungen im Bereich Energieeffizienz einem Fachpublikum bestehend aus Vertretern aus der Wirtschaft, von Verbänden, Verwaltung und Politik in einer eintägigen Präsentationsveranstaltung
  • bauen Sie Ihr Netzwerk im US-amerikanischen Markt auf
  • nutzen Sie die aktuellen Marktchancen

„Wir waren besonders beeindruckt von der tollen Organisation des Delegationsprogramms durch die AHK USA-Chicago, der Vorbereitung auf die Geschäftsreise mit Informationen über die Besonderheiten des amerikanischen Marktes und insbesondere vom Präsentationstraining, das uns ideal auf unsere Präsentation bei der Konferenz vor dem US-Publikum und auf unsere Geschäftsgespräche vorbereitet hat. Die sorgfältige Auswahl qualifizierter Kontakte für unsere Geschäftstermine hat uns mit unserem neuen Geschäftspartner in den USA zusammengeführt, worüber wir uns sehr freuen.“

Dr. Uwe Engelmann, Geschäftsführer, CHILI GmbH

Anmeldung zur Geschäftsreise

Sollten Sie Interesse haben, am Geschäftsreiseprogramm Energieeffizienz in der Industrie mit Fokus auf die Lebensmittel- und Getränkebranche vom 8.-12. Mai 2017 nach Chicago teilzunehmen, kontaktieren Sie uns.

Als teilnehmendes Unternehmen tragen lediglich die individuellen Reisekosten sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Die Anmeldeunterlagen sind hier zum Download verfügbar.

Die AHK-Geschäftsreise wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Kontakt

Svenja Schroeder
Consultant
Tel.: +1 (312) 561-9791
E-Mail: schroeder(at)gaccmidwest.org

Unterstützt durch




Unser Partner in Deutschland