Erfahren Sie mehr über unsere Markteintritts- & Business Development Dienstleistungen

US-Markt für Wassertechnologien

Weltweit größter Markt für Wassertechnologien

Die USA sind der weltweit größte Markt für wasserbezogene Produkte und Technologien. Nichtsdestotrotz ist der US-Wassersektor sehr fragmentiert. Nach Schätzungen der Environmental Protection Agency (EPA) versorgen ca. 151.000 öffentliche Wassernetze etwa 320 Millionen Amerikaner (durchschnittlich 2.000 Personen pro Versorgungsunternehmen) mit Frischwasser.

Hinzu kommt, dass den USA gegenwärtig verschiedene Herausforderungen, wie bspw. zunehmende Wasserknappheit, alternde Infrastruktur sowie fehlende Finanzierung für Instandhaltung sowie der Klimawandel gegenüberstehen.

Die EPA schätzt die Kosten für die Instandsetzung der US-Wasserinfrastruktur (Abwasser- und Regenwassersysteme) in den nächsten 25 Jahren auf 271 Milliarden USD. Die American Water Works Association und die American Society of Civil Engineers berechnen die Gesamtkosten für die Finanzierung aller nötigen Maßnahmen sogar auf über 1 Billion USD.

Das zunehmend öffentliche Bewusstsein für den Wert der Ressource Wasser, sowie die steigende Nachfrage nach alternativen Finanzierungsmodellen (Public Private Partnerships), eröffnen sehr gute Marktchancen für ausländische Unternehmen und Investoren.

Marktdaten, Trends & Entwicklungen

  • Der US-Wasserverbrauch sinkt kontinuierlich, ist aber immer noch circa doppelt so hoch wie in Deutschland. Die Wasserpreise in den USA liegen weit unter dem deutschen Preisniveau und erschweren somit die Finanzierung von Modernisierungsprojekten.
  • Industriewasser ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren im weltweiten Wassermarkt. Es wird erwartet, dass der Markt für industrielle Wasserverarbeitungstechnologien bis 2020 um etwa 50% wächst.
  • Laut Bluefield Research planen US Wasserversorgungsunternehmen in den nächsten zehn Jahren Investitionen von etwa USD 683 Milliarden um das Wasserinfrastruktursystem zu erneuern.

Marktchancen für deutsche Unternehmen

Deutschland nimmt im Bereich der nachhaltigen Wassernutzung eine Vorreiterrolle ein.
Hochrangige Vertreter der US Wasserindustrie identifizierten folgende Industriezweige als besonders interessant für den US Markt:

  • Smart Technologies sowie Technologien, die Energie erzeugen, inkl. Geothermik und Drahtlostechnologien könnten dazu beitragen, den existierenden Mangel an Finanzierungsmöglichkeiten zu schließen.
  • Technologien, die es ermöglichen, grabenlos unterirdische Infrastrukturelemente zu installieren, ersetzen oder erneuern sind ebenfalls gefragt.
  • Verbesserungen von Sensoren und Messtechnik um z.B. Abwässer aus landwirtschaftlicher Produktion zu überwachen hätten einen nachhaltigen Einfluss auf die Umwelt.

Ansprechpartner

Svenja Schroeder

Manager, Market Entry Programs, Delegations, and Events

Chicago

+1 (312) 561-9791
+1 (312) 644-0738
E-Mail schreiben
Download vCard

Sind Sie an einer Analyse Ihres Zielmarkts interessiert?

Erfahren Sie mehr über die US-Nahrungs- & Genussmittelindustrie

Erfahren Sie mehr über den US-Markt für Erneuerbare Energien